VePsElBaUmWe

Aktive Mobilität: Mehr Lebensqualität in Ballungsräumen – Vorstellung erster Ergebnisse

Datum
09.01.2019 
Zeit
14:50 Uhr - 16:20 Uhr 
Sprecher
Caroline Koszowski; Dr.-Ing. Stefan Hubrich 
Institut
TU Dresden, Integrierte Verkehrsplanung und Straßenverkehrstechnik 
Teil der Serie
TUD Verkehrsplanerisches und Verkehrsökol. Kolloquium 
Sprache
de 
Hauptthema
Verkehr: Allgemein
Subthemen
Psychologie: Allgemein
Elektro- u. Informationstechnik: Allgemein
Bauing., Architektur: Allgemein
Umwelt: Allgemein
Weiterbildung: Allgemein
Ansprechpartner
Dipl.-Ing. Roswita Rußig, Institut für Verkehrsplanung und Straßenverkehr 
Zusammenfassung

Das Projekt „Aktive Mobilität: Mehr Lebensqualität in Ballungsräumen“ geht der Forschungsfrage nach, welche Einflussfaktoren zum Zufußgehen und zum Radfahren motivieren oder eher hemmend wirken. Dazu wurden zwischen September und Dezember 2018 mehr als 4.600 Personen in zwölf deutschen Großstädten unterschiedlicher Größe und Topografie online befragt. Die Erhebung wurde durch qualitative Befragungen in vier Städten ergänzt. Der Vortrag stellt die Erhebungsmethodik sowie die Ergebnisse der Befragungen vor.

 

Letzte Aktualisierung: 09.01.2019 00:06.

Vortragsort 

TUD Potthoff-Bau (Potthoff-Bau, Hettnerstraße 1, Raum 112) 
Hettnerstr. 1
01069 Dresden
Homepage
https://navigator.tu-dresden.de/etplan/pot/00 

Veranstalter 

TU Dresden, Fakultät Verkehrswissenschaften "Friedrich List" (TUD Verkehrswissenschaft)
Hettnerstraße 3
01062 Dresden
Scannen Sie diesen Code mit ihrem Smartphone und erhalten Sie diese Veranstaltung direkt in ihren Kalender. Vergrößern Sie das Bild durch Klicken auf den QR-Code, sollten Sie Probleme beim Scannen haben.