Cu

Kettly Mars stellt ihren Roman Die zwielichtige Stunde in Dresden vor - Lesung und Diskussion (Französisch / Deutsch)

date
15.10.2018 
time
07:00 PM - 08:00 PM 
speaker
Kettly Mars 
language
de 
main topic
Linguistics, Literature and Culture: general
host
Dr. phil. Torsten König, CFF Centrum Frankreich | Frankophonie 
abstract

Vier Stunden im Leben von François Eric L’Hermitte, genannt Rico, Gigolo in Port-au-Prince. Einen Nachmittag lang hängt er seinen Gedanken und Erinnerungen nach, während er sich von einer durchfeierten Nacht erholt. Hinter seinem vordergründigen Zynismus werden immer wieder die Zwänge einer Gesellschaft sichtbar, „die einem Mann alles verzeiht (…), nur nicht seine Armut“. Indem Kettly Mars in ihrem Roman mit großem erzählerischen Feingefühl das Psychogramm des Protagonisten zeichnet, entwickelt sie gleichzeitig eine präzise Analyse der haitianischen Gesellschaft. Es wird deutlich, dass die soziale Spaltung und die gesellschaftlichen Widersprüche des armen Karibikstaates Teil des kolonialen Erbes sind. Die Erzählung berührt globale Fragen, die weit über Haiti hinausweisen.


Kettly Mars gehört zu den bekanntesten Gegenwartsautorinnen Haitis. Ihre Werke wurden mit zahlreichen Preisen, darunter dem niederländischen Prinz-Claus-Preis und dem Prix Senghor de la Création littéraire (fürL’heure hybride/Die zwielichtige Stunde) ausgezeichnet. Auf Deutsch erschienen bereitsFado,Wilde Zeiten,Vor dem VerdurstenundIch bin am Leben.


Die zwielichtige Stunde,Litradukt Verlag Trier 2018,aus dem Französischen von Ingeborg Schmutte.


Die Veranstaltung ist eine Kooperation zwischen demCentrum Frankreich | Frankophonieder Technischen Universität Dresden, dem Literaturhaus Villa Augustin Dresden, dem Litradukt Verlag Trier sowie dem Institut Français Sachsen und wird unterstützt durch das Bureau du livre des Institut Français.


https://tu-dresden.de/gsw/slk/romanistik/das-institut/einrichtungen/cff/news/kettly-mars-stellt-ihren-roman-die-zwielichtige-stunde-in-dresden-vor-lesung-und-diskussion-franzoesisch-deutsch

 

Last update: 15.10.2018 00:09.

venue 

Universitätsklinikum Dresden, Dr. Mildred-Scheel-Haus , Haus 66 (Zeit: Montag, 15. Oktober 2018, 19.00 Uhr, Ort: Literaturhaus Villa Augustin, Antonstr. 1, 01097 Dresden, Moderation: Prof. Dr. Roswitha Böhm, Dr. phil. Torsten König, Eintritt frei.) 
Fetscherstr. 74
01307 Dresden
homepage
http://www.uniklinikum-dresden.de 

organizer 

Andere Einrichtungen der TU Dresden, c/o Dezernat Forschungsförderung und Transfer (TUD Andere)
Weißbachstr. 7
01062 Dresden
telefon
+49 351 463-32583 
fax
+49 351 463-37802 
e-mail
Andere Einrichtungen der TU Dresden, c/o Dezernat Forschungsförderung und Transfer (TUD Andere) 
homepage
http://www.tu-dresden.de 
Scan this code with your smartphone and get directly this event in your calendar. Increase the image size by clicking on the QR-Code if you have problems to scan it.