So

Leben unter deutscher Besatzung im Zweiten Weltkrieg. Von außer Kraft gesetzten Routinen, neuen Chancen und Gesellschaften unter Stress

date
31.05.2018 
time
02:50 PM - 04:20 PM 
speaker
Prof. Dr. Tatjana Tönsmeyer 
affiliation
Bergische Universität Wuppertal, Fellow am Imre Kertész Kolleg der Universität Jena 
language
de 
main topic
Society, Philosophy, Education: general
host
Hannelore Georgi, Hannah-Arendt-Institut für Totalitarismusforschung 
abstract

Der Zweite Weltkrieg gilt zu Recht als intensiv beforschte Epoche. In den letzten Jahren ist jedoch immer deutlicher geworden, dass eine primär als Geschichte der deutschen Expansion und ihrer Verbrechen geschriebene Historiographie auch Lücken aufweist. Nicht zuletzt die Holocaust-Forschung hat durch eine Hinwendung zu Mikrostudien darauf aufmerksam gemacht, dass eine lange eher dichotomisch gedachte Konstellation aus deutschen Tätern und jüdischen Opfern um die Gruppe der Einheimischen als „vor Ort“ anwesenden Akteure erweitert werden sollte. Dieses Postulat greift der Vortrag auf und diskutiert Besetzt-Seins unter den Bedingungen eines immer extremer geführten Krieges in europäischer Perspektive.

Zur Referentin:
Tatjana Tönsmeyer ist seit 2011 Inhaberin des Lehrstuhls für Neuere und Neueste Geschichte an der Bergischen Universität Wuppertal, zu ihren Forschungsschwerpunkten gehört die europäische Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. Seit längerem befasst sie sich vor allem mit einer europäischen Besatzungsgeschichte des Zweiten Weltkriegs. In dem Zusammenhang leitet sie zusammen mit Prof. Dr. Peter Haslinger ein internationales Quelleneditionsprojekt, das Erfahrungen von Hunger und Mangel in europäischer Breite dokumentiert. Im Entstehen begriffen ist eine Monographie zum Alltagsleben unter deutscher Besatzung in Europa in den Jahren des Zweiten Weltkriegs.

 

Last update: 31.05.2018 07:39.

venue 

TUD Zeuner-Bau (Zeuner-Bau der TU Dresden, Raum 260, 01069 Dresden, George-Bähr-Str. 3c) 
George-Bähr-Str. 3c
01069 Dresden
homepage
https://navigator.tu-dresden.de/etplan/zeu/00 

organizer 

Hannah-Arendt-Instituts für Totalitarismusforschung an der TU Dresden e.V. (HAIT)
Helmholtzstr. 6
01069 Dresden
homepage
http://www.hait.tu-dresden.de 
Scan this code with your smartphone and get directly this event in your calendar. Increase the image size by clicking on the QR-Code if you have problems to scan it.