MaBiWePh

Mathematik in der Physik des Lebens – Was hat Mathe mit Biologie zu tun?

Datum
19.05.2022
Zeit
19:00 - 21:00
Sprecher
Prof. Dr. Benjamin Friedrich
Zugehörigkeit
TU Dresden
Sprache
de
Hauptthema
Mathematik
Andere Themen
Biologie, Weiterbildung, Physik
Host
Technische Sammlungen Dresden – Erlebnisland Mathematik
Beschreibung
Veranstaltungsreihe "Mathematik im Gespräch" im Erlebnisland Mathematik Dresden Körperzellen sind Wunderwerke, in denen Muster entstehen, Signale ausgetauscht werden und mechanische Kräfte wirken. Mathematik kann diese Prozesse modellieren und simulieren – in Kooperation mit Biomedizin und bio-inspirierter Ingenieurswissenschaft. Der Vortrag illustriert dies mit vielen Bildern und geht der Frage nach, wie Zellen schwimmen und gezielt zu einem Ort steuern. Referent: Prof. Dr. Benjamin Friedrich (TU Dresden) Moderation: Prof. Dr. Andreas Thom (TU Dresden) Eintritt frei
Links

Letztmalig verändert: 04.04.2022, 14:38:39

Veranstaltungsort

Technische Sammlungen Dresden Junghansstraße1-301277Dresden
Telefon
+49 (0) 351 488 7201
Fax
+49 (0) 351 488 7203
Homepage
http://www.tsd.de

Veranstalter

Technische Sammlungen DresdenJunghansstraße1-301277Dresden
Telefon
+49 (0) 3 51 4 88 72 72
E-Mail
Technische Sammlungen Dresden
Homepage
www.tsd.de
Scannen Sie diesen Code mit Ihrem Smartphone and bekommen Sie die Veranstaltung direkt in Ihren Kalender. Sollten Sie Probleme beim Scannen haben, vergrößern Sie den Code durch Klicken darauf.
  • AuAusgründung/Transfer
  • BaBauing., Architektur
  • BiBiologie
  • ChChemie
  • ElElektro- u. Informationstechnik
  • Sfür Schüler:innen
  • GsGesellschaft, Philos., Erzieh.
  • InInformatik
  • JuJura
  • MwMaschinenwesen
  • MtMaterialien
  • MaMathematik
  • MeMedizin
  • PhPhysik
  • PsPsychologie
  • KuSprache, Literatur und Kultur
  • UmUmwelt
  • VeVerkehr
  • WeWeiterbildung
  • WlWillkommen
  • WiWirtschaft