Wl

Giulia Corsalini: Die Tschechow-Leserin­

Datum
19.01.2022
Zeit
18:30 - 20:00
Sprache
de
Hauptthema
Willkommen
Andere Themen
Willkommen
Beschreibung
Giulia Corsalini, Schriftstellerin aus Recanati, stellt ihren Roman „Die Tschechow-Leserin“ vor, der 2019 mit dem Internationalen Literaturpreis Mondello, dem SuperMondello, dem Preis Gli Asini und dem Nationalen Narrativpreis von Bergamo ausgezeichnet wurde.



Die Protagonistin Nina ist eine Ukrainerin, die nach Italien kommt, um sich um eine ältere Frau zu kümmern. Ihren kranken Mann und ihre geliebte Tochter Katja lässt sie in der Hoffnung zurück, ihnen mit ihrer Arbeit eine solide Zukunft zu sichern. Ihre Einsamkeit teilt sich auf zwischen der Hausarbeit und dem Wiedererwachen ihrer Leidenschaft für die Geisteswissenschaften, insbesondere für Tschechow, was sie dazu bringt, das Institut für Slawistik an der ansässigen Universität zu besuchen. Hier lernt sie Giulio De Felice, Professor für russische Sprache und Literatur, kennen, der ihr einen befristeten Lehrauftrag anbietet. Ninas nicht ungewöhnliche, fast alltägliche Geschichte wird in einer gedämpften, oft melancholischen Weise erzählt, die sich Tschechows typischem Ton und seiner Sprache annähert. Corsalini wirft zudem einen Blick auf das harte, manchmal illegale und gesetzlose Leben von Altenpflegerinnen, die ursprünglich aus ganz unterschiedlichen Berufen kommen.



Lesung und Gespräch in deutscher und italienischer Sprache



Moderation: Prof. Dr. Elisabeth Tiller (Professorin für Italienische Literatur- und Kulturwissenschaft an der TU Dresden)



Nähere Infos zu den Anmelde- und Teilnahmemodalitäten geben wir zeitnah bekannt.

Links

Letztmalig verändert: 01.12.2021, 00:07:45

Veranstaltungsort

TUD- 01069Dresden
Homepage
https://tu-dresden.de/tu-dresden/campus/orientierung/lageplaene

Veranstalter

Andere Einrichtungen der TU Dresden, c/o Dezernat Forschungsförderung und TransferWeißbachstr.701062Dresden
Telefon
+49 351 463-32583
Fax
+49 351 463-37802
E-Mail
TUD Andere
Homepage
http://www.tu-dresden.de
Scannen Sie diesen Code mit Ihrem Smartphone and bekommen Sie die Veranstaltung direkt in Ihren Kalender. Sollten Sie Probleme beim Scannen haben, vergrößern Sie den Code durch Klicken darauf.
  • AuAusgründung/Transfer
  • BaBauing., Architektur
  • BiBiologie
  • ChChemie
  • ElElektro- u. Informationstechnik
  • Sfür Schüler:innen
  • GsGesellschaft, Philos., Erzieh.
  • InInformatik
  • JuJura
  • MwMaschinenwesen
  • MtMaterialien
  • MaMathematik
  • MeMedizin
  • PhPhysik
  • PsPsychologie
  • KuSprache, Literatur und Kultur
  • UmUmwelt
  • VeVerkehr
  • WeWeiterbildung
  • WlWillkommen
  • WiWirtschaft