Wi

60 Minuten: Corona-Schulden: Eine Gefahr für Firmen und Staat?

Datum
14.01.2021
Zeit
18:00 - 19:00
Sprache
de
Hauptthema
Wirtschaft
Host
Dr. Uta Schwarz
Beschreibung
Die Coronakrise hat Firmen und öffentliche Haushalte an ihre Belastungsgrenzen gebracht. Manche befürchten sogar eine Insolvenzwelle im Unternehmenssektor.
Wie gut sind die Unternehmen bisher durch die Krise gekommen? Wo drohen die größten Gefahren? Kann uns soll der Staat mehr tun, ohne sich selbst in Schwierigkeiten zu bringen? Welche Spielräume haben die öffentlichen Haushalte von Bund, Ländern und Kommunen noch? Wie kommen wir von dem rasch angewachsenen Schuldenberg wieder herunter?“

Impulsvorträge von:
Andreas Aumüller
(Creditreform Dresden Aumüller KG, persönlich haftender Gesellschafter)
Prof. Dr. Thomas Günther
(TU Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Professur für Betriebliches Rechnungswesen und Controlling)
Prof. Dr. Joachim Ragnitz
(ifo Dresden und TU Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften,
Honorarprofessor für die Ökonomie des Strukturwandels)

Moderation:
Prof. Dr. Christian Leßmann
(TU Dresden, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Professur für Internationale Wirtschaftsbeziehungen)
Links

Letztmalig verändert: 04.01.2021, 13:53:23

Veranstaltungsort

Online, please follow the internet link.

Veranstalter

TU Dresden, Fakultät WirtschaftswissenschaftenMünchner Platz2-301187Dresden
Scannen Sie diesen Code mit Ihrem Smartphone and bekommen Sie die Veranstaltung direkt in Ihren Kalender. Sollten Sie Probleme beim Scannen haben, vergrößern Sie den Code durch Klicken darauf.
  • AuAusgründung/Transfer
  • BaBauing., Architektur
  • BiBiologie
  • ChChemie
  • ElElektro- u. Informationstechnik
  • Sfür Schüler:innen
  • GsGesellschaft, Philos., Erzieh.
  • InInformatik
  • JuJura
  • MwMaschinenwesen
  • MtMaterialien
  • MaMathematik
  • MeMedizin
  • PhPhysik
  • PsPsychologie
  • KuSprache, Literatur und Kultur
  • UmUmwelt
  • VeVerkehr
  • WeWeiterbildung
  • WlWillkommen
  • WiWirtschaft