Ku

Uta Hauthal: Vergessene Dresdner Schriftstellerinnen - (2) Auguste Lazar (1887-1970)

Datum
26.02.2020
Zeit
19:00 - 21:00
Sprache
de
Hauptthema
Sprache, Literatur und Kultur
Beschreibung
Uta Hauthal, freie Schriftstellerin, Chanteuse und Rezitatorin, stellt von Januar bis Mai 2020 fünf vergessene Dresdner Schriftstellerinnen in jeweils einem Vortrag mit Musik vor. Der zweite Abend ist Auguste Lazar gewidmet.

Auguste Lazar wurde 1887 in Wien geboren, studierte Germanistik und promovierte über E.T.A. Hoffmann. 1920 folgte sie ihrem Mann nach Dresden. Mit bekannten Vertreter*innen der damaligen Kunst- und Kulturszene wie Victor Klemperer oder Helene Weigel verband sie eine enge Freundschaft. Nach zehnjährigem Exil in England kehrte sie 1949 nach Dresden zurück und lebte bis zu ihrem Tod 1970 als freie Schriftstellerin in der Stadt.
Links

Letztmalig verändert: 07.01.2020, 16:39:48

Veranstaltungsort

Sächs. Landes- & Uni.-Bibliothek (SLUB) (Klemperer-Saal)Zellescher Weg1801069Dresden
Homepage
http://www.slub-dresden.de

Veranstalter

Sächsische Landesbibliothek – Staats- und UniversitätsbibliothekZellescher Weg1801069Dresden
Telefon
0049351/4677123
Fax
0049351/4677111
E-Mail
SLUB
Homepage
http://www.slub-dresden.de
Scannen Sie diesen Code mit Ihrem Smartphone and bekommen Sie die Veranstaltung direkt in Ihren Kalender. Sollten Sie Probleme beim Scannen haben, vergrößern Sie den Code durch Klicken darauf.
  • AuAusgründung/Transfer
  • BaBauing., Architektur
  • BiBiologie
  • ChChemie
  • ElElektro- u. Informationstechnik
  • GsGesellschaft, Philos., Erzieh.
  • InInformatik
  • JuJura
  • MwMaschinenwesen
  • MtMaterialien
  • MaMathematik
  • MeMedizin
  • PhPhysik
  • PsPsychologie
  • KuSprache, Literatur und Kultur
  • UmUmwelt
  • VeVerkehr
  • WeWeiterbildung
  • WlWillkommen
  • WiWirtschaft